???: Żary ???: Facebook ???: Powietrze w Żarach ???: BIP

1000 Jahre von Ziemia Żarska (Sorauer Land)

1000 Jahre von Ziemia Żarska (Sorauer Land)

Im Jahre 1007 hat der Bischof Thietmar in seiner Chronik vermerkt: Bolizlavus autem Luzici, Zara et Selpuli denuo occupat –Bolesław I. (genannt „der Tapfere“) hat die Lausitz sowie die Gaue Zara(Sorau) und Selpuli eingenommen. Dies ist die schriftliche Ersterwähnung vom Sorauer Land, das von dem Lausitzer Stamm Zara zwischen dem Bober und der Lausitzer Neiße bewohnt war. Nach den jüngsten archäologischen Untersuchungen befand sich im Mittelpunkt dieses Territoriums ein Burgwall, der um die heutige St. Peter und Paul Kirche lag.
 
 Zur Erinnerung an diesen runden Jahrestag, d.h. 1000 Jahre der Ersterwähnung des Sorauer Landes, wurde in Żary ein historischer Festumzug organisiert. Der Umzug endete mit dem symbolischen Anbringen einer Messinggedenktafel mit der Erwähnung aus der Thietmar-Chronik  an die Rathausmauer.

Narzędzia i usługi